Herr über macom Managed AV- & IT-Services

Führungsduo Gerald Wintersinger und Siegfried Herrmann

Siegfried Hermann (47) verantwortet seit Januar das neu eingerichtete Geschäftsfeld der macom Managed AV- & IT-Services. Mit der Rolle einher ging die Berufung Herrmann’s in die Geschäftsführung der macom GmbH. Für die Leitung des operativen Bereichs übernimmt Gerald Wintersinger (38) die Funktion des Verantwortlichen für Service Design und die Erbringung der Managed AV- & IT- Services. Mit dem neuen Führungsduo betont macom die Bedeutung und die Eigenständigkeit des neuen Geschäftsfeldes. Ende Oktober hatte macom die Eröffnung des neuen Geschäftsfeldes der macom Managed AV- & IT-Services bekanntgegeben.

 „Wir greifen hier ein neues Bedürfnisfeld unserer Kundenzielgruppen an, in dem wir ein großes Potenzial sehen. Um das neue Geschäftsfeld von Anfang an auf stabile und erfolgreiche Füße zu stellen, haben wir uns für das Führungsduo Hermann und Wintersinger entschieden. […] Zusätzlich werden wir ein eigenes Vertriebsteam und ein eigenes operatives Delivery-Team für die macom Managed AV- & IT-Services aufbauen. “

Björn Jensen, Geschäftsführer der macom GmbH

„Diese inhaltliche Trennung der Geschäftsfelder ist absolut sinnvoll. Zwar werden wir dieselben Kundenzielgruppen bedienen, die wir auch in unserem operativen Kerngeschäft der medientechnischen Fachplanung haben. Wir reden aber mit anderen Ansprechpartnern und haben andere Mehrwertargumente. Zudem sorgt die Trennung der Betriebsservices von unserem Planungsgeschäft für klare Strukturen und eine klare Ressourcenaufteilung.“

Siegfried Herrmann, Geschäftsführer der macom GmbH

Vier Leistungsbereiche der Managed AV- & IT-Services

Die macom Managed AV- & IT-Services umfassen derzeit vier Leistungsbereiche, die Kunden bei Betrieb und Weiterentwicklung ihrer medientechnischen Anlagen unterstützen. Dabei decken sie alle Kundenbedürfnisse ab: von der Bewertung bestehender Infrastrukturen und Betriebsprozesse über die Betreuung ab Tag eins des Regelbetriebs bei neuen Installationen bis hin zur Übernahme aller Betriebs- und Service-Tätigkeiten im laufenden Betrieb. Dazu gehören beispielsweise SLA-Management, Helpdesks und Monitoring, EoL-Services und regelmäßige Experten-Reviews.