Die MediaScript Verlag und Service GmbH startete mit der Herausgabe der AV-views Ende 1995. Zur selben Zeit verzeichnete der Markt für Präsentationstechnologien ein enormes Wachstum. Besonders Video-/Datenprojektoren waren davon betroffen. Mittlerweile ist die AV-views eines der wichtigsten Magazine für audiovisuelle Technologien, Produkte und Systeme, die auf Konferenzen, Multimedia-Präsentationen, Messen oder Events eingesetzt werden. Seit 2007 wächst der Markt für digitale Anzeigesysteme (Digital Signage). Displays in allen Größen und Ausführungen eignen sich jetzt technisch und wirtschaftlich für den Einsatz am Point of Sale (POS) und Point of Information (POI). Einsatzgebiete sind der Einzelhandel (Retail), Unternehmen, Museen, Behörden, usw. Digital Signage Systeme und Lösungen sind ebenfalls in der AV-views zu finden. Das Themengebiet ist aber so umfangreich, dass wir dem Thema mit www.av-signage.de eine eigene Website gewidmet haben. Redaktionelle Schwerpunkte der AV-views sind: Projektoren (-Tests), Displays, LED-Module und LED-Videowalls, Signal-Management, Audioanlagen, Konferenz- und Präsentations-Technik, Software, Collaboration, Unified Communication, Interaktive Medien, Zubehör, etc. Schließlich berichtet AV-views über praktische Lösungen und Beispiele, die von Firmen realisiert wurden. Die AV-views erscheint 2-monatlich und orientiert sich dabei an wichtigen Messen ISE, prolight+sound, viscom, EuroShop/EuroCIS, Photokina, etc.